1. Sommer in Paris © picture alliances/dpa Willkommen auf dem Webportal der Deutschen Vertretungen in Frankreich!
  2. Bundeskanzlerin Angela Merkel begleitet von Emmanuel Macron, Mittwoch, 15. November 2017 bei der COP23 in Bonn © Dpa/pa Bundes- kanzlerin bei der COP 23 - Klimawandel ist Schicksalsfrage
  3. © Auswärtiges Amt Reise- und Hinweise Sicherheit des Auswärtigen Amts
Sommer in Paris © picture alliances/dpa

Willkommen auf dem Webportal der Deutschen Vertretungen in Frankreich!

Bundeskanzlerin Angela Merkel begleitet von Emmanuel Macron, Mittwoch, 15. November 2017 bei der COP23 in Bonn © Dpa/pa

Bundes- kanzlerin bei der COP 23 - Klimawandel ist Schicksalsfrage

"Unsere gemeinsame Botschaft lautet: Wir wollen unsere Welt schützen", sagte Bundeskanzlerin Merkel auf der UN-Weltklimakonferenz in Bonn. Gemeinsam mit Bundespräsident Steinmeier und dem französischen Präsidenten Macron rief sie zu entschlossenem Handeln auf.

© Auswärtiges Amt

Reise- und Hinweise Sicherheit des Auswärtigen Amts

Aufgrund der weiter anhaltenden Terrorgefahr hat Frankreich den Ausnahmezustand bis Mitte Juli 2017 verlängert. Sie können sich hier für den Newsletter Reisehinweise abonnieren (bitte in Länderliste 'Frankreich' auswählen).

Am 16. Februar 2018 ist die Zahlung mit Kreditkarte ausnahmsweise NICHT MÖGLICH. Wir bitten Sie, genügend Bargeld für die fälligen Gebühren mitzubringen, und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

55 Jahre Elysée-Vertrag

Es lebe die deutsch-französische Freundschaft! Vor 55 Jahren wurde der Élysée-Vertrag unterzeichnet. Heute sagen Kanzlerin Angela Merkel und Präsident Emmanuel Macron: Wir wollen den Vertrag erneuern – und Europa neuen Schub geben.

Screenshot Eingangsseite www.zukunftsdialog.eu

Deutsch-Französischer Zukunftsdialog 2018

Seit 2007 bringt der Deutsch-Französische Zukunftsdialog Nachwuchsfüh-rungskräfte aus beiden Ländern zusammen und fördert einen intensiven Austausch über europäische Zukunftsfragen. Die TeilnehmerInnen sind BerufseinsteigerInnen aus Politik, Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur, die durch ihre Berufs- oder Studienerfahrung einen besonderen Bezug zum Nachbarland haben. Bewerbungsschluss: 4. Februar 2018.

©  picture-alliance / dpa

Hilfe für Deutsche in Notfällen

Pass weg? Geld verloren? Finden Sie hier Hinweise, von wem Sie Hilfe erwarten können, was Sie selbst tun können und wie die Hilfe in typischen Situationen aussieht.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur © Auswärtiges Amt

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

© www.deutschland.de

Deutschland erleben - Frisch, mobil, interaktiv – deutschland.de hat ein neues Gesicht

Themen entdecken, Informationen finden, Videos schauen, am Deutschland-Quiz und an Votings teilnehmen, sich mit anderen austauschen: Wenn ihr verstehen wollt, wie Deutschland tickt und was Deutschland bewegt, besucht deutschland.de und seine Social-Media-Kanäle. Die Deutschland-Plattform hat ein neues Gesicht bekommen: jung, frisch, mobil und interaktiv.

Logo der deutsch-französischen Plattform "Ecoles-Entreprises" © Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK)

Deutsch-Französische Plattform "Schule - Unternehmen"

Die neue Internet-Plattform soll Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen, die auf dem deutsch-französischen Markt aktiv sind, ermöglichen und somit den Berufseinstieg erleichtern. Sie dient zudem als Orientierungshilfe für Jugendliche, die durch Unternehmensbesichtigungen, Informationsveranstaltungen und Mobilitätsprogrammen nähere Einblicke in die Berufswelt gewinnen wollen. Nicht zuletzt wird damit auch das Erlernen der Partnersprache aktiv gefördert.

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Die Bewältigung der weltweiten Flüchtlingskrise ist eine internationale Herausforderung. Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Rettung der Wandmalereien des Vat Sisaket in Vientiane

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene nationale Identität im Partnerland zu stärken und einen partnerschaftlichen Kulturdialog zu fördern. Das Programm hat sich zu einem sehr wirkungsvollen Instrument der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik entwickelt.

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)

Der Deutsche Bundestag vergibt mit der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Technischen Universität Berlin jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 41 Nationen. Das Programm dauert jedes Jahr vom 1. März bis zum 31. Juli.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

19.02.2018 09:22

Merkel will Kramp-Karrenbauer als neue Generalsekretärin

Die aktuelle saarländische Ministerpräsidentin soll ihr Regierungsamt in Saarbrücken aufgeben und nach Berlin wechseln. Kanzlerin Angela Merkel wünscht sie sich als neue CDU-Generalsekretärin.


19.02.2018 09:19

Deutschlands Angstgegner Digitalisierung

Seit Jahren werden mangelnde Investitionen in die digitale Infrastruktur beklagt. Unternehmer warnen vor den Risiken. Aber ist Europas führende Wirtschaftsmacht tatsächlich so unvorbereitet für die digitale Revolution?


19.02.2018 07:42

SPD stimmt über GroKo ab

Nun kommt es auf die Genossen an der Basis an: Die SPD hat hunderttausende Wahlunterlagen an ihre Mitglieder verschickt - bis zum 2. März müssen sie entscheiden, ob sie dem Koalitionsvertrag mit der Union zustimmen.


19.02.2018 02:42

Regierung will Ausrüstungsmängel bei NATO-Truppe beheben

Das Verteidigungsministerium hat Berichte über fehlende Ausrüstung bei der Truppe relativiert. Man befinde sich in einer Anschaffungs- und Umverteilungsphase, hieß es in Berlin.


19.02.2018 01:16

Olympia-Tag 10: Gold und Silber für Team D

Zwei Mal Edelmetall - so lautet die Bilanz des deutschen Teams am Ende von Wettkampftag 10: Bobpilot Francesco Friedrich rast mit Thorsten Margis im Eiskanal zu Gold. Die DSV-Adler holen im Teamwettbewerb Silber.

18.02.2018 21:41

Kommentar: Wer kann das noch nachvollziehen?

Der Videobeweis kann - so wie er in der Fußball-Bundesliga Woche für Woche angewendet wird - einfach keinen glücklich machen. Er sollte daher schnellstmöglich wieder abgeschafft werden, meint Andreas Sten-Ziemons.


Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

DER BOTSCHAFTER

Nikolaus Meyer-Landrut, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich © Deutsche Botschaft Paris/F. Brunet

Herr Nikolaus Meyer-Landrut ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich.

Konsularfinder

Finden Sie Ihre deutsche Auslandsvertretung oder Ihren Honorarkonsul in Frankreich! © AA

Sie wissen nicht, welche deutsche Auslandsvertretung für Sie zuständig ist oder welcher Honorarkonsul Ihnen weiterhelfen kann? Bitte konsultieren Sie unseren Konsularfinder.

Adresse & Öffnungszeiten der Botschaft, der Rechts- und Konsularabteilung und des Deutschlandzentrums (CIDAL)

Lageplan (© www.OpenStreetMaps.org)

Informationen zu den einzelnen Standorten und den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Nähe.

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Reise-App des Auswärtigen Amts

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslands­reise in einer App. Zum kostenlosen Download.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges Amt © Auswärtiges Amt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.