Leitung und Abteilungen der Botschaft

Nikolaus Meyer-Landrut, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich © Deutsche Botschaft Paris/F. Brunet

Der Botschafter

Herr Dr. Nikolaus Meyer-Landrut ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich und im Fürstentum Monaco.

Der Gesandte der Deutschen Botschaft Pascal Hector © Deutsche Botschaft Paris

Der Gesandte

Prof. Dr. Pascal Hector ist der ständige Vertreter des Botschafters nach außen und innen in allen Bereichen. Im Falle der Abwesenheit des Botschafters agiert er gegenüber dem Gastland als Geschäftsträger (Chargé d’affaires). Im Innenverhältnis befasst sich der Gesandte mit Koordinationsfragen, mit grundsätzlichen Personal- und Führungsfragen sowie speziellen politischen Fragen.

Die politische Abteilung der Deutschen Botschaft © dpa

Politische Abteilung

Die politische Abteilung der Deutschen Botschaft wird vom politischen Gesandten der Botschaft geleitet. Die Abteilung verfolgt die Außen-, Europa- und Innenpolitik Frankreichs. Mit Berichten und politischen Analysen für Berlin ist sie wichtiges Bindeglied zwischen beiden Regierungen. Dank intensiver Kontakte zur französischen Regierung, zu Parlament und Parteien wirkt sie zudem als operative Schnittstelle zwischen deutscher und französischer Außenpolitik. Ihr Augenmerk gilt der deutsch-französischen Zusammenarbeit, besonders in der Europapolitik sowie zwischen den zivilgesellschaftlichen Organisationen (z.B. politische Stiftungen, Think Tanks, deutsch-französische Vereinigungen). Die Abteilung hilft mit ihren Einschätzungen, politische Entscheidungen und gesellschaftliche Entwicklungen Frankreichs in Deutschland zu vermitteln und erläutert deutsche Positionen in Frankreich.

Leiter: Georg Felsheim

Stellvertretende Leiterin: Isabel Sarasin

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 46 05

E-Mail

Das Sozialreferat der Deutschen Botschaft © dpa

Sozialreferat

Das Sozialreferat der Deutschen Botschaft fördert die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie. Zur Kernaufgabe des Referats gehört die Analyse der politischen Lage in den oben genannten Politikbereichen. Das Sozialreferat ist ferner beteiligt bei der Behandlung sozialer Fragen in Gremien der EU, soweit ein Bezug zu Frankreich besteht.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Politikbereiche:
- die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik
- die Lohn- und Einkommenspolitik
- die Berufsbildungspolitik, die duale Ausbildung inbegriffen
- die Gesundheits- und Sozialpolitik einschliesslich Arbeitslosenversicherung
- die Politik für Kinder, Jugendliche, Familie, Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen, Integration von Zuwanderern
- die Beziehungen zwischen den Gewerkschaften, den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden sowie der Regierung

Leiter: Stephan Schmid

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 81

E-Mail

Das Protokollreferat der Deutschen Botschaft © dpa

Protokollreferat

Das Protokollreferat der Deutschen Botschaft organisiert und begleitet hochrangige Gipfeltreffen, internationale Konferenzen sowie weitere politische Besuche aus Deutschland in Paris und dem restlichen Amtsbezirk der Botschaft. Es koordiniert herausgehobene offizielle Veranstaltungen der Botschaft und bearbeitet grundsätzliche protokollarische Aufgaben (z.B. Ordensangelegenheiten).

Leiter: Michael Kratz

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 46 05

E-Mail

Bauarbeiten an der Deutschen Bank

Abteilung für Wirtschaft, Finanzen, Landwirtschaft und Wissenschaft

Die Wirtschaftsabteilung der Deutschen Botschaft wird vom Wirtschaftsgesandten der Botschaft geleitet. Die Abteilung ist insbesondere zuständig für alle Grundsatzfragen der deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen, die nationale und internationale Handelspolitik Frankreichs, sowie Fragen des europäischen Einigungsprozesses. Ebenfalls zur Wirtschaftsabteilung gehören die Bereiche Wirtschafts- und Industriepolitik, Handel, Energie, Klima und Umwelt, Finanzen, Haushalt, Landwirtschaft sowie Wissenschaft und Forschung.

Leiter: Thomas Lenk

Stellvertretender Leiter: Jürgen Scheller

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 60

E-Mail

Neubau der Europ�ischen Zentralbank

Wirtschaftsreferat

Das Wirtschaftsreferat der Deutschen Botschaft ist insbesondere für die Beobachtung und Bewertung der französischen Wirtschafts-, Außenwirtschafts- und Handelspolitik zuständig. Es analysiert die französische Wirtschaftsentwicklung und setzt besondere Schwerpunkte in den Bereichen Außenhandel, Industriepolitik, Verkehrs- und Infrastrukturpolitik, Stadtentwicklung und Entwicklung des ländlichen Raumes sowie Digitalisierung. Es verfolgt die Entwicklung der entsprechenden nationalen französischen Strategien und fördert intensiv die bilaterale deutsch-französische Zusammenarbeit in diesen (und auch anderen) Bereichen.

Leiter: Jürgen Scheller

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 60

E-Mail

Das Finanzreferat der Deutschen Botschaft Paris © picture alliances/dpa

Finanzreferat

Das Finanzreferat der Deutschen Botschaft ist zuständig für die Beobachtung der französischen Finanz-, Haushalts-, Steuer- und Finanzmarktpolitik und für Zollangelegenheiten und das Schengen-Abkommen sowie für Aspekte der deutsch-französischen Zusammenarbeit in diesem Bereich im Allgemeinen. In diesen Bereichen werden auch der Kontakt zwischen den jeweiligen Ministerien, zu wichtigen Akteuren und Organisationen beider Länder sowie für bilaterale finanzielle Abkommen koordiniert. Außerdem ist das Finanzreferat auch für Fragen zum Thema Eurozone, internationale Geldströme und die Arbeit des IWF zuständig.

Leiter : Christian Dahlhaus

Kontakt :
Tel.: +33 1 53 83 46 62

E-Mail

Das Landwirtschaftsreferat der Deutschen Botschaft © dpa

Landwirtschaftsreferat

Das Landwirtschaftsreferat der Deutschen Botschaft ist für Fragen der Agrar-, Fischerei, Forst- und Ernährungspolitik zuständig, repräsentiert die Bundesrepublik Deutschland auf diesen Gebieten in Frankreich und beobachtet die Positionen der französischen Akteure in den genannten Sektoren.  Es ist damit beauftragt, die Beziehungen zwischen den fachlich zuständigen Ministerien und Organisationen zu  pflegen und nimmt daneben eine vermittelnde Rolle ein, um gemeinsame Positionen beider Länder zu erreichen. Die Bedeutung einer effektiven Zusammenarbeit  ergibt sich u.a. daraus, dass Deutschland und Frankreich die größten Agrarproduzenten Europas sind. Weitere zentrale Themen sind Lebensmittelsicherheit, gesunde Ernährung, nachhaltige Produktion und Ressourcenschutz, Biodiversität und Bioökonomie sowie  Fragen des Pflanzen- und Tierschutzes. Auch mit der  Aufrechterhaltung der Attraktivität ländlicher Räume befasst sich das Landwirtschaftsreferat.

Leiter : Klaus Kehrein

Kontakt :
Tel.: +33 1 53 83 45 73

E-Mail

Wissenschaftsreferat der Deutschen Botschaft Paris © picture alliance

Wissenschaftsreferat

Das Wissenschaftsreferat der Deutschen Botschaft befasst sich mit der Zusammenarbeit mit Frankreich auf den Gebieten von Forschung, Entwicklung, Innovation und Hochschulwesen. Es beobachtet und analysiert die Politik Frankreichs auf diesen Gebieten, es unterstützt Wissenschaftsorganisationen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und einzelne Akteure aus Forschung und Innovation bei ihren Kooperationen mit Frankreich.

Leiter : Stefan Kern 

Kontakt :
Tel.: +33 1 53 83 45 97

E-Mail

Das Kulturreferat der Deutschen Botschaft © dpa

Kulturabteilung

Das Kulturreferat der Deutschen Botschaft beobachtet und analysiert die französische Politik in den Bereichen Kultur und Bildung. Es arbeitet dafür, dass sich auch weiterhin viele Menschen in Frankreich mit  Deutschland verbunden fühlen und die deutsche Sprache erlernen. Dabei gibt es Einblicke in das reiche und vielfältige kulturelle Leben in Deutschland.

Das Kulturreferat arbeitet dabei mit zahlreichen Institutionen in Frankreich und aus Deutschland zusammen, darunter das Goethe-Institut, die bilateralen Kulturgesellschaften, der DAAD, das Heinrich-Heine-Haus, das Deutsche Historische Institut, das Deutsche Forum für Kunstgeschichte und das Deutsch-Französische Jugendwerk.

Leiter: Andreas Klaßen

Stellvertretende Leiterin: Laura Besl

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 39

E-Mail

Die Presseabteilung der Deutschen Botschaft © Colourbox

Presseabteilung

Die Presseabteilung der Deutschen Botschaft ist der erste Anlaufpunkt für französische und deutsche Journalisten und Korrespondenten, die Informationen über Deutschland suchen. Sie verfolgt die französische Medienlandschaft und verfasst dazu Presseberichte, die die französischen Zeitungen auswerten. Sie steht französischen und deutschen Medien in Frankreich für Fragen, Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung. Sie organisiert Presse- und Interviewtermine für die Leitung der Botschaft und  für deutsche Politiker bei ihren offiziellen Besuchen und akkreditiert deutsche Journalisten für internationale Konferenzen in Frankreich.  

Leiter: Thomas Göbel

Stellvertretender Leiter: Dr. Ingo Niemann

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 75

E-Mail

Logo (CIDAL)

CIDAL (Deutschlandzentrum)

Das Deutschlandzentrum der Deutschen Botschaft ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Botschaft und bietet in vielfältigem Rahmen Informationen zu Deutschland für die französische Öffentlichkeit an. Dazu gehören die deutsch- und französischsprachigen Informationen auf den Websites der Botschaft und des Deutschlandzentrums, ein täglicher französischsprachiger Newsletter mit aktuellen Nachrichten zu Deutschland, täglich wechselnde Nachrichten in den sozialen Medien (Facebook, twitter, Instagram, tumblr), aber auch Printprodukte und neue Ausstellungen zu einer großen Bandbreite an Themen. Das Deutschlandzentrum lädt auch zu Gruppenbesuchen in die eigenen Räumlichkeiten und zu Begegnungen und Vorträgen auf Messen und Ausstellungen ein.

Leiterin: Stefanie Schneider

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 44 17 31 31

E-Mail

Der Militärattachéstab der Deutschen Botschaft © dpa

Militärattachéstab

Der Militärattachéstab der Deutschen Botschaft berichtet über die Verteidigungs- und Militärpolitik des Gastlandes, den Entwicklungsstand der Streitkräfte, der Rüstungsindustrie sowie mit diesen Gebieten verbundenen Themen. Er führt Analysen und Lagebeurteilungen durch, nimmt an Konferenzen und Truppenbesichtigungen teil und ist Ansprechpartner für die Bundeswehr in Frankreich.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und französischen Streitkräften im täglichen Dienst und in verschiedenen Auslandseinsätzen prägen den Dienst des Militärattachéstabes in Paris. Darüber hinaus ist die tägliche Arbeit aber auch durch die nach wie vor lebendige und vielfältige Erinnerungskultur in der französischen Gesellschaft gekennzeichnet.

Die Kooperation mit den französischen Partnern wird durch intensive Vernetzung und regelmäßige Kontakte mit den zahlreichen deutschen Austausch- und Verbindungsoffizieren und Lehrgangsteilnehmern in Frankreich ergänzt.

Leiter: Brigadegeneral Werner Albl

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 88

E-Mail

Die Rechts- und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft © dpa

Rechts- und Konsularabteilung

Die Rechts- und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft ist die zweitgrößte Arbeitseinheit und die meistbesuchte Anlaufstelle der Botschaft. Ihre Aufgaben und Befugnisse sind im Konsulargesetz geregelt. Dazu gehören familienrechtliche, staatsangehörigkeitsrechtliche und Wiedergutmachungsangelegenheiten, Beglaubigungen und Beurkundungen, die Betreuung von in Frankreich inhaftierten deutschen Staatsangehörigen, die Unterstützung von in Not geratenen Deutschen sowie die zwischenstaatliche Rechtshilfe, wo es noch keinen Direktverkehr der deutschen und französischen Behörden und Gerichte gibt. Ihre 20 Mitarbeiter betreuen täglich am Schalter vor Ort, am Telefon oder per E-Mail rund 100 Kunden mit unterschiedlichsten Anliegen. Unter anderem werden im Jahr ungefähr 5.000 Passanträge bearbeitet und 1.000 Visa erteilt. Die Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Paris koordiniert das Netz der deutschen konsularischen Vertretungen in Frankreich und hält engen Kontakt zur französischen Justiz und zu französischen Behörden und anderen wichtigen Ansprechpartnern im Rechts- und Verwaltungswesen. Außerdem beobachtet und bewertet sie die rechtspolitischen Entwicklungen in Frankreich. 

Leiter: Dr. Martin Schmidt

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 64 76 70

E-mail

Leitung & Abteilungen

Leitung & Abteilungen © picture alliance / Winfried Roth

Kontakt Deutsche Botschaft Paris

Schicken Sie uns eine E-Mail (dpa/pa)

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

Adresse & Öffnungszeiten der Botschaft, der Rechts- und Konsularabteilung und des Deutschlandzentrums (CIDAL)

Lageplan (© www.OpenStreetMaps.org)

Informationen zu den einzelnen Standorten und den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Nähe.

Verwaltung

Die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Paris © dpa

Die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Paris ist die Servicearbeitseinheit der drei deutschen Auslandsvertretungen in Paris: Bilaterale Botschaft sowie die Missionen bei der OECD und der UNESCO.

Sie ist zuständig für Schaffung und Bereitstellung der für den Dienstbetrieb notwendigen Infrastruktur und Logistik sowie für den Unterhalt und die Verwaltung der Dienstgebäude und der Residenzen. Die Bearbeitung von Personalangelegenheiten, die Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Fragen der materiellen und personellen Sicherheit gehören ebenso zu den Aufgaben dieser Arbeitseinheit wie die Aufstellung und Verwaltung des Budgets und der kassentechnischen Abwicklungen von Zahlungen.

Leiter: Andreas Illner

Stellvertretender Leiter und Leiter Personal: Michael Hagenburger

Leiter Liegenschaftsverwaltung: Florian Karner

Kontakt:
Tel.: +33 (0)1 53 83 45 49

E-Mail

Praktika an der Deutschen Botschaft, im Deutschlandzentrum (CIDAL) und an den Ständigen Vertretungen Deutschlands bei der UNESCO und OECD

© picture alliance / dpa Themendienst

Sie sind flexibel und haben Interesse an fremden Kulturen? Sie suchen das Neue und möchten über den Tellerrand schauen? Dann bewerben Sie sich für ein studienbegleitendes Praktikum bei den deutschen Vertretungen in Frankreich! Das Bewerbungsverfahren läuft zentral über das Onlinesystem des Auswärtigen Amts. Die Auslandsvertretungen entscheiden in eigener Zuständigkeit über die Vergabe von Praktikumsplätzen. Angesichts des hohen Bewerberaufkommens können diese während des laufenden Verfahrens jedoch keine Einzelanfragen zum Stand einer Bewerbung beantworten. Wir bitten Sie daher von telefonischen oder schriftlichen Nachfragen abzusehen.

Datenschutz im Auswärtigen Amt

Geöffnete Festplatte © Matthias Balk / dpa

Der Datenschutzbeauftragte des Auswärtigen Amts und die Datenschutzbeauftragten der Auslandsvertretungen wirken durch Beratung, Schulung und Kontrolle auf die Einhaltung des Datenschutzrechts hin.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptions-prävention in der Bundes-verwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen.

Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Tastatur mit Symbol Rollstuhlfahrer © Colourbox

Die Botschaft unterstützt Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen und ist bemüht, ihnen den Zugang zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der baulichen Gegebenheiten zu erleichtern.